Mittwoch, 8. April 2020, 12:00 Uhr

Jeden Tag um 12 Uhr wollen wir Sie zu einer Gedankenpause unter Gottes Segen einladen. Wenn Sie die Glocken hören, unterbrechen Sie Ihren Alltag für einen Himmelsblick – genau dort, wo Sie dann gerade sind. Halten Sie inne und lassen Sie die Gedanken ziehen. Denken Sie an Menschen, die Ihnen wichtig sind. Erinnern Sie sich an das, was Sie dankbar macht. Schicken Sie alles, was Ihnen auf der Seele liegt, gen Himmel. So ruft uns allen in unseren Häusern und Wohnungen in Hohenfelde und Uhlenhorst die alte St. Gertrud mit ihrem Glockenklang zu: „Gott segne dich und behüte dich!“

Ort
Kirche, Immenhof, Hamburg, Deutschland