Kooperation St. Gertrud und St. Georg-Borgfelde
 
Die Kirchengemeinde St. Gertrud führt die Konfirmandenarbeit gemeinsam mit der Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde durch. Der Unterricht findet die meiste Zeit in St. Gertrud statt, allerdings gibt es eine dreimonatige Projektphase im Stadtteil St. Georg, in der unterschiedliche kirchliche Einrichtungen sowie eine Moschee besucht werden. Es finden in jedem Jahrgang zwei Konfirmationsgottesdienste statt, einer in St. Georg und einer in St. Gertrud. Die Gruppen beginnen nach den Sommerferien, die Konfirmation findet dann eineinhalb Jahre später im April oder Mai statt.
 
Wann treffen sich die Konfirmandengruppen
 
Die Konfirmandengruppen werden geleitet von Pastor Frie Bräsen. Sie treffen sich 14-tägig montags oder donnerstags für 90 Minuten im Gemeindehaus St. Gertrud, Immenhof 8a, 22087 Hamburg. Gegen Ende der Konfirmandenzeit werden die Termine unter der Woche auf einen Samstag im Monat zusammengelegt, um ausführlicher an einigen Themen arbeiten zu können.
 
Konfirmandenfreizeiten
 
Während der Konfirmandenzeit fährt die ganze Gruppe an zwei Wochenenden auf eine Freizeit: ein Wochenende im ersten Vierteljahr und eines kurz vor der Konfirmation. Die Teilnahme an den Freizeiten gehört verbindlich zum Lernprogramm dazu. Der Teilnehmendenbeitrag für ein Wochenende beträgt 50,- €, Ermäßigungen sind auf Anfrage möglich.
 


Gottesdienstbesuch
 
Die Konfirmandinnen und Konfirmanden sollen während der Konfirmandenzeit einmal im Monat einen Gottesdienst in einer der Kirchen besuchen. Mindestens ein Gottesdienst wird in der Zeit von den Konfirmandinnen und Konfirmanden selber gestaltet.
 
Elternabende
 
Um die Eltern in die Arbeit einzubeziehen, ihnen Informationen darüber zu ermöglichen, womit die Kinder sich in den Gruppen beschäftigen, finden mehrere Elternabende während der Konfirmandenzeit statt. Dabei sind oft auch schon Glaubensfragen der Eltern selber zum Thema geworden. Die Konfirmationen werden auf den Elternabenden miteinander besprochen, um gemeinsam diesen Tag für die Jugendlichen zu einem ganz besonderen werden zu lassen.
 
Nähere Informationen und Anmeldungen
 
Wenn Ihr mehr wissen wollt, wendet Euch an das Kirchenbüro (040-220 33 53) oder
direkt an Pastor Frie Bräsen (040-370 888 33). Dort könnt Ihr auch erfahren, wie man sich zur Konfirmandengruppe anmelden kann.