Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Spenden

Klangspender:innen für St. Gertrud gesucht!

Ihr Klang gehört seit 1885 zu den Stadtteilen Uhlenhorst und Hohenfelde. Auf gut 40 Metern Höhe läuten seitdem die Glocken von St. Gertrud im Takt der Uhr und laden ein zu Gottesdiensten und Festen.
Seit längerer Zeit gibt es schon Überlegungen, die 100 Jahre alten Stahlglocken durch neue Bronzeglocken zu ersetzen. Ermutigt durch größere Spenden und Rücklagen, hat der Kirchengemeinderat nun beschlossen, die Pläne für das Projekt mit Gesamtkosten von 120.000 Euro umzusetzen.
Die Gemeinde hofft, weitere Spender*innen zu finden, um den Dreiklang an der Kuhmühle im Sommer 2022 neu erklingen zu lassen.
Erfahren Sie mehr beim Blick in unsere kleine Broschüre "Neue Glocken für St. Gertrud" oder kommen Sie direkt mit uns ins Gespräch:
Pastor Oliver Spies
Tel.: 040/220 33 53; Mail: spies@st-gertrud-hamburg.de

Spendenkonto:

Kirchengemeinde St. Gertrud

Hamburger Sparkasse, BLZ 200 505 50

Kontonummer: 13 18 12 03 40

IBAN: DE 8020 0505 5013 1812 0340

BIC: HASPDEHHXXX

Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung von uns. Bitte geben Sie dazu bei Ihrer Überweisung Ihren Namen und Ihre Adresse mit an.

 

Gemeindebüro